Hotel Digital Workshop

Organisiert von

In Zusammenarbeit mit

  • Partner HDL: hotelchamp
  • Partner HDL: mews

Hotel-Online-Vertrieb: Was verkauft heute wirklich Zimmer?

Lassen Sie sich inspirieren. Holen Sie sich Expertise.
An einem halben Tag bündelt die Konferenz Hotel Digital Lab eine Fülle von Informationen für Hoteliers, die ihren Online-Verkauf um das Thema "Hotel Online-Vertrieb, was verkauft heute wirklich Zimmer?" maximieren wollen.
Zusammen mit D-EDGE geben Ihnen kompetente Partner ihre Tipps und helfen Ihnen zu entschlüsseln, welche Trends sich wirklich auf unsere Branche auswirken und was effektiv für Ihr Hotel funktionieren kann.

Agenda

9.00

Willkommenskaffee

9.30

Analyse der Entwicklung der verschiedenen Vertriebskanalverteilungsleistungen, um den besten Mix für Ihr Hotel zu definieren.

Basierend auf Millionen von Daten, die in den letzten 6 Jahren gesammelt wurden, hat D-EDGE eine einzigartige Studie durchgeführt, die die Entwicklung der Online-Verkäufe von Hotels Kanal für Kanal analysiert. Auf welchem Kanal beobachten wir die niedrigste Stornierungsquote, den höchsten Umsatz pro Zimmer, Buchungen für die längsten Aufenthalte, etc. Am Ende dieser Präsentation können Sie feststellen, welcher Distributionsmix für Ihr Hotel gemäß Ihrer Strategie am besten geeignet ist

9.55

Personalisierung & Relevanz: Fixieren Sie Ihre Online-Präsenz mit Techniken, die von OTAs beherrscht werden.

Wie erleben Kunden Hotel-Websites und warum verlassen viele, ohne eine Buchung vorzunehmen? Lernen Sie, Ihre Online-Präsenz mit Hilfe von Techniken, die von OTAs beherrscht werden, zu verbessern, Menschen vor Ort zu halten und eine Buchung abzuschließen.

10.15

Was verkauft sich heute wirklich? Individuelle Gasterlebnisse!

Wenn Kunden zufrieden sind, weiß das Internet Bescheid. Auch wenn ein Gast unglücklich ist, tragen die Hotels die Hauptlast dieser Unzufriedenheit in ihren Online-Bewertungen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, das Gästeerlebnis zu verbessern, ohne dass Renovierungsarbeiten, Gewinneinbußen oder die Einstellung weiterer Mitarbeiter erforderlich sind. Eine Customer Journey Map kann dabei helfen, die Erfahrung eines Gastes mit Ihrer Marke vom ursprünglichen Engagement bis hin zu einer hoffentlich langfristigen Beziehung zu erzählen - und neue Massstäbe für ein besseres Gasterlebnis zu setzen.

10.35

Dynamische Preisgestaltung, Buchen mit Google Voice: Wie wirkt sich das auf Ihren Direktvertrieb aus?

Entdecken Sie die neuen Praktiken der wichtigsten Akteure und die neuen Nutzungsmöglichkeiten der Reisenden und ihre potenziellen Auswirkungen auf den Verkauf. Dank dieser Präsentation können auch Sie bereit sein, neue Chancen zu nutzen und Ihre Marge zu verbessern.

Tagungsort

Hotel St. Gotthard

Bahnhofstrasse 87, 8001 Zürich, Switzerland

Tel: +41 44 227 77 00 Offizielle Seite: Offizielle Seite  |  Wie man dorthin kommt?

Kontakt

Isabelle Falque

Global Marketing & Communication Director
D-EDGE

ifalque@fastbooking.net
+33 6 78 68 09 80

Einen Redner kontaktieren